Aktuell

Mainzer Allgemeinmedizin – Begleitetes Studieren

Die Universitätsmedizin Mainz und die Stiftung Perspektive Hausarzt setzen ab 1. Oktober gemeinsam das Projekt „Mainzer Allgemeinmedizin – Begleitetes Studieren“ (MA-BS) zur Stärkung der Allgemeinmedizin im Studium um. Ziel ist es, Studierende für den Hausarztberuf zu begeistern und damit einen Beitrag zur Sicherung der hausärztlichen Versorgung zu leisten. Die Stiftung Perspektive Hausarzt fördert das Projekt mit 45.000 Euro. Die Projektdauer beträgt zunächst 4,5 Jahre.

Pressemitteilung “Mainzer Allgemeinmedizin – Begleitetes Studieren”