Bundeskongress der Medizinstudierenden

Jedes Jahr findet in Deutschland der Bundeskongress der Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland (bmvd) statt, an dem rund 400 Medizin- studierende und junge Ärzte teilnehmen, darunter die Vertreter der Medizinstudierendenversammlungen und die Lokalvertretungen der medizinischen Fakultäten. Die Stiftung Perspektive Hausarzt präsentierte sich gemeinsam mit der Perspektive Hausarzt Baden-Württemberg als Premiumpartner mit einem Stand auf dem zehnten Bundeskongress der bmvd, der vom 2. bis 4. Dezember unter dem Motto „Stadt? Land? Flucht!“ in Freiburg stattfand.

Dauer:
2 Tage

Seminarteilnehmer:
je 15

Fördersumme:
2017: 6.500 Euro
2018: 3.000 Euro