MAIS: Medizinstudierende – Auffassungen im Studium

Primäres Ziel dieser Studie sind Erkenntnisgewinne zu Korrelationen zwischen soziodemografischen Daten, Zukunftsperspektiven, sozialem Engagement, Gesundheits- und Risikoverhalten sowie Auswirkungen von Curriculums Änderungen bei Medizinstudierenden im Verlauf ihrer Ausbildung und im Kohortenvergleich. Die Ergebnisse werden zunächst deskriptiver Natur sein, sekundär dürften sie jedoch Einfluss auf die Diskussionen über Anpassung der Studiums Zulassung, Ausbildungsförderung bestimmter Gruppen, studiumbegleitenden Präventionsmaßnahmen und Evaluation des „Masterplan Medizinstudium 2020“ etc..

Dauer:
3 Jahre

Fördersumme:
jährlich 12.500 Euro

Kombinierte Längs- und Querschnittsstudie